Skip to content

Meine nächsten Vorträge:

Sehen – ich sehe was, was du nicht siehst

Unser Sehen ist nicht nur ein Prozess dessen, was unsere Augen wahrnehmen. Möchten Sie erfahren, was Stäbchen und Zäpfchen so tun in unseren Augen? Warum wir alle unsere blinden Flecken haben? Was Sehen mit unserem Gehirn und unseren bisherigen Lebenserfahrungen zu tun hat? Welchen Einfluss die Leber auf unser Sehen hat?

Durch einfache Übungen zur Entspannung der Augenmuskulatur, die jeder Zuhörende nach diesem Vortrag direkt und ohne Hilfsmittel ausführen kann, werden die Ausführungen sichtbar.

Donnerstag 11.04.2024, Beginn 14.30 Uhr
Veranstalter: Seniorenkreis der evangelischen Kirchengemeinde Fauerbach-Ossenheim
Ort: Gemeindehaus Am Kindergarten 11 61169 Friedberg

Auch als Gast sind Sie herzlich willkommen. Ich freue mich in jedem Fall auf Ihr Kommen.

Füße – verwurzelte Beweglichkeit

Unsere Füße spielen eine tragende Rolle in unserem Leben: Sie sind der Teil unseres Körpers, der uns tagtäglich gute Dienste erweist und uns im Laufe unseres Lebens rund viermal um den ganzen Erdball trägt. Wie ist unser Schritt und Stand? Was hat das mit unseren seelischen und geistigen Standpunkten zu tun? Wie können wir unsere Füße unterstützen und entlasten?

Durch einfache Geh- und Fußübungen, die jeder Zuhörende nach diesem Vortrag direkt und ohne Hilfsmittel selbst ausführen kann, werden die Ausführungen gangbar.

Samstag 20.04.2024, Beginn 10 Uhr
Veranstalter: Familienbildung Wetterau
Ort: Ludwigstraße 17 in 61169 Friedberg

Bitte melden Sie sich an bei der Familienbildung Wetterau – telefonisch unter  06031-16 27 800 oder per E-Mail info@familienbildungwetterau.de

Ich freue mich auf Ihr Kommen.

Verdauungsorgane – vom Aufnehmen, Schützen und Loslassen

Die Verdauungsorgane sind die Organe, die tagtäglich große Mengen körperfremder Stoffe in den Körper aufnehmen – uns gleichzeitig vor vielem schützen und durch Loslassen einen Ausgleich schaffen. Wollen Sie gerne wissen, was sich hinter dem Wort „Stoffwechsel“ verbirgt? Wie Verdauung im besten Fall funktioniert? Auf wie viele Mahlzeiten am Tag der Körper ausgelegt ist? Was unser Immunsystem mit dem Darm zu tun hat?

Durch einfache Körperübungen, die jeder Zuhörende nach diesem Vortrag direkt und ohne Hilfsmittel ausführen kann, werden die Informationen verdaulicher.

Dienstag 23.04.2024, Beginn 19.30 Uhr
Veranstalterinnen: Landfrauen Kaichen
Ort: Evangelisches Gemeindehaus Bogenstraße 5 in 61194 Kaichen

Die Frauen des Vereines freuen sich jederzeit über Gäste – auch männliche.

Ich freue mich ebenfalls auf Ihr Kommen.

Achtsamkeit stärkt das Immunsystem – doch wie?

Das Immunsystem muss funktionieren, damit wir gesund bleiben. Das wissen wir alle. Wenn wir uns anschauen, wie das Ganze reguliert wird, kommen wir schnell dahin, wie wir selbst Einfluss darauf nehmen und dieses Körpersystem stärken können. Und da kommt auch die Achtsamkeit ins Spiel.
Lassen Sie uns gemeinsam ein paar Grundlagen anschauen und uns bewusst(er) werden darüber, w
as uns ein sorgsamer Umgang mit uns selbst bringen kann.

Die Plätze sind begrenzt. Bitte melden Sie sich direkt im Laden an oder unter der Telefonnummer 06032 – 86 75 4 75 oder per Mail info@nix-drum-rum.de

Donnerstag 25.04.2024, Beginn 18.30 Uhr
Veranstalterin: Simone Schmidt
Ort: Nix-Drum-Rum Unverpackt Laden Marktplatz 9 in 61231 Bad Nauheim

Simone Schmidt und ich freuen uns über Ihr Interesse und Ihr Kommen.

Hormone – Risiken und (Neben-)Wirkungen

Hormone regulieren und regeln sehr vieles in unserem Körper. Was genau wird geregelt? Wie wirken die Hormone? Gibt es auch Risiken und Nebenwirkungen in meinen körpereigenen Hormonen? Wie kann ich Einfluss nehmen auf mein Hormonsystem?

Durch einfache Übungen und kleine Veränderungen im Alltag, die jeder Zuhörende nach diesem Vortrag direkt und ohne Hilfsmittel ausführen kann, werden die Ausführungen einfach umsetzbar.

Samstag 15.06.2024, Beginn 10 Uhr
Veranstalter: Familienbildung Wetterau
Ort: Wilhelmskirche der evangelischen Kirchengemeinde Wilhelmstraße 2 in 61231 Bad Nauheim

Bitte melden Sie sich an bei der Familienbildung Wetterau – telefonisch unter  06031-16 27 800 oder per E-Mail info@familienbildungwetterau.de

Ich freue mich, wenn Sie Kommen.

Immunsystem – an welcher Front wird gekämpft?

Das Immunsystem muss funktionieren, damit wir gesund bleiben – die „Abwehr“ hat nicht funktioniert, wenn eine Krankheit von uns Besitz ergreift, das ist allgemein bekannt. Doch an welchen Orten findet diese Abwehr überall statt? Wer sind die „verteidigenden“ Strukturen? Und wer reguliert das Ganze? Wie kann ich selbst Einfluss darauf nehmen und mein Immunsystem stärken?

Durch einfache Übungen und kleine Veränderungen im Alltag, die jeder Zuhörende nach diesem Vortrag direkt und ohne Hilfsmittel ausführen kann, werden die Ausführungen unterstützt.

Donnerstag 19.09.2024, Beginn 19 Uhr
Veranstalterinnen: Landfrauen Gambach
Ort: Bürgerhaus Gambach Am Bürgerplatz 1 in 35516 Münzenberg

Alle sind dazu eingeladen. Die Landfrauen Gambach freuen sich über Gäste – auch männliche – bei Ihren Veranstaltungen.

Auch ich freue mich über Ihr Interesse.

Hände – das Leben be-greifen

Täglich führen wir Tausende von Handgriffen aus, ohne uns um die Koordination Gedanken zu machen – dabei begreifen wir mit unseren Händen die Welt und formen uns somit unser eigenes Weltbild. Was alles braucht es, damit wir gut (be-)greifen können? Mit welchen Übungen können wir diesen täglich sehr geforderten Teil unseres Körpers entlasten und entspannen? Welche geistigen und seelischen Aspekte haben Einfluss auf unser Be-Greifen der Welt?

Durch einfache Hand-Yogaübungen (Mudras), die jeder Zuhörende nach diesem Vortrag direkt und ohne Hilfsmittel selbst ausführen kann, wird das Wissen be-greifbar.

Montag 07.10.2024, Beginn 19 Uhr
Veranstalter: Familienzentrum Wölfersheim
Ort: Wingertstraße 16 in 61200 Wölfersheim

Bitte melden Sie sich an bei Heidrun Kroeger-Koch der Koordinatorin des Familienzentrums unter 0163-37 06 52 2 oder kroeger-koch@familienbildungwetterau.de

Ich freue mich über Ihr Kommen.

Immunsystem – an welcher Front wird gekämpft?

Das Immunsystem muss funktionieren, damit wir gesund bleiben – die „Abwehr“ hat nicht funktioniert, wenn eine Krankheit von uns Besitz ergreift, das ist allgemein bekannt. Doch an welchen Orten findet diese Abwehr überall statt? Wer sind die „verteidigenden“ Strukturen? Und wer reguliert das Ganze? Wie kann ich selbst Einfluss darauf nehmen und mein Immunsystem stärken?

Durch einfache Übungen und kleine Veränderungen im Alltag, die jeder Zuhörende nach diesem Vortrag direkt und ohne Hilfsmittel ausführen kann, werden die Ausführungen unterstützt.

Mittwoch 09.10.2024, Beginn 19 Uhr
Veranstalter: Familienzentrum Friedberg
Ort: Ludwigstraße 17 in 61169 Friedberg

Bitte melden Sie sich an bei Heidrun Kroeger-Koch der Koordinatorin des Familienzentrums unter 0163-37 06 52 2 oder kroeger-koch@familienbildungwetterau.de

Ich freue mich über Ihr Interesse.

Diese Vorträge haben Sie leider verpasst:

Säure-Basen-Haushalt – alles geregelt – oder doch zu sauer!?

Mittwoch 20.03.2024, Beginn 19 Uhr
Veranstalter: Familienzentrum Friedberg
Ort: Ludwigstraße 17 in 61169 Friedberg

Das Gehirn – Schaltzentrale für alles!?

Montag 04.03.2024, Beginn 19 Uhr
Veranstalter: Familienzentrum Wölfersheim
Ort: Wingertstraße 16 in 61200 Wölfersheim

Füße – verwurzelte Beweglichkeit

Donnerstag 29.02.2024, Beginn 19.30 Uhr
Veranstalterinnen: Landfrauen Wölfersheim
Ort: Wetterauhalle Södeler Weg 4 in 61200 Wölfersheim

Wirbelsäule – die Säule des Lebens

Samstag 17.02.2024, Beginn 10 Uhr
Veranstalter: Familienbildung Wetterau
Ort: Ludwigstraße 17 in 61169 Friedberg

Diese Vorträge haben Sie  verpasst

Bildrechte: fotolia.com, #94652627 | Urheber: kasto

An den Anfang scrollen